Dienstag, 7. Februar 2017

Für meine kleine Künstlerin

Schlampermäppchen

zum NICHT-Valentinstag


Jemand zu beschenken, der nicht erwartet beschenkt zu werden, macht am meisten Spass!“ (Zitat: mein Mann)


An Geburtstagen, Weihnachten, Ostern...sind Geschenke schon eine Selbstverständlichkeit. Die Überraschung ist quasi der Inhalt, nicht die Tatsache, dass man überhaupt ein Päckchen bekommt.


Als ich meinen Mann kennen gelernt habe, kam Tag X. Ich bekam unerwartet ein Geschenk. Hatte aber gar nichts für ihn. Das Gehirn lief auf Hochtouren...was hatte ich – Madame Zerstreut – schon wieder vergessen: Jahrestag? Kennenlerntag? Feiertag?
Ich war mir keiner Schuld bewußt.
Das Jahr hat bei meinem Mann übrigens mehr als nur einen NICHT-Valentinstag.


Dieses NICHT-Valentinstaggeschenk ist für meine Tochter. Nach dem ersten Schlampermäppchen für die Schule hatte sie sich noch eins für zu Hause gewünscht.


Das tolle Stehschlamperl habe ich bei Vergissmainicht gefunden.
In der Wohnung kann man es aufgefaltet auf den Schreibtisch stellen. Für unterwegs klappt man es einfach wieder hoch und schließt den Reißverschluss.




dekorativ in der Wohnung + praktisch für unterwegs = originell

Wir lieben es!



Ganz liebe Grüße an Euch,

Eure Vanessa



Schnitt: Stehschlamperl von Vergissmainicht

Hauptstoff: Baumwollstoff aus der Ring a Rose Kollektion von Gütermann
Kombistoff: rosafarbener Jeansstoff von Stick and Style


wird verlinkt bei: DienstagsDinge, HoT, Creadienstag, kiddikram





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen